Robben

 Integrationsgruppe

 

 

Betreuungszeit von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Durchwahl: 08705/939916

Personal:

  • Julia Bauer – Erzieherin / Gruppenleitung /stellvertretende Leitung /  Integrationsfachkraft
  • Nicole Sengmüller – Erzieherin / Integrationsfachkraft
  • Sonja Wiesmeier – Erzieherin (Mo-Mi)
  • Martina Weiß – Erzieherin (Mi-Fr)
  • Francesca Marasco – Kinderpflegerin
Schwerpunkte:

Es ist für uns wichtig und selbstverständlich, Kinder mit besonderem Förder- oder Hilfebedarf aufzunehmen.

Integration heißt für uns, dass wir allen Kindern im Wissen um ihre Einzigartigkeit, individuelle Angebote und Unterstützung anbieten.

Unser Ziel ist es für alle Kinder einen gemeinsamen Lebens-, Lern- und Spiel-Alltag zu schaffen. Der Inklusionsgedanke und Auftrag findet sich in allen Bereichen unserer pädagogischen Arbeit und unserem Praxisalltag wieder. Durch die integrative Arbeit wird das Verständnis und die Aufmerksamkeit für Individualität geweckt und dem Leistungsdenken entgegengewirkt. Gegenseitige Akzeptanz und Toleranz werden aufgebaut und die Kinder sammeln neue Erfahrungen für die Zukunft. So geben wir den Kindern die Möglichkeit sich individuell zu entwickeln und den Alltag zusammen zu beschreiten. Den Kindern ist es dadurch ein Selbstverständnis sich selbst und andere als „wertvoll“ anzunehmen.

Um den individuellen Bedürfnissen der Kinder mit besonderen Förderbedarf  besser gerecht zu werden, ist in der Integrationsgruppe die Kinderanzahl auf 15 Kinder begrenzt, von denen fünf Integrationskinder sind. Dieser Gruppe steht zusätzlich neben dem regulären Personal, eine Integrationsfachkraft zur Verfügung.

Neben der Bildung, Erziehung und Betreuung durch die pädagogischen Fachkräfte des Kindergartens, erhalten die Integrationskinder eine spezielle Förderung innerhalb bzw. außerhalb der Einrichtung. Je nach Förderbedarf können sowohl medizinische Dienste, wie Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie und Fachdienste mit behindertenspezifischen Ausbildungen wie Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Psychologen usw. zum Einsatz kommen.